Städte

Die Turm der Universität von Coimbra

Ausgabe 28 — 13.09.2021 • 19.09.2021
Relogio UC

Die Beiträge dieser Woche sind der Zeit gewidmet: dem größten aller Luxusgüter. Zeit, um beeindruckende Denkmäler zu entdecken. Zeit, um aus der Geschichte zu lernen. Zeit, um einen Garten anzulegen und zu beobachten, wie perfekt Bäume und Blumen wachsen. Zeit, um köstliche Gerichte zuzubereiten. Zeit, um Herden inmitten der schönsten Naturlandschaft zu beobachten. Zeit, um in Erinnerungen zu schwelgen. Und dabei in die Zukunft zu blicken.

Die Turm der Universität von Coimbra
Der Paço das Escolas wird von einer der symbolträchtigsten Bauten Coimbras dominiert, dem aus dem aus 18. Jahrhundert stammenden Turm mit seiner Uhr und den Glocken, die den studentischen Alltag bestimmen. Er geht auf das Jahr 1537 zurück, als die Universität kurz vor ihrer Einrichtung im Palast von König João III. darauf bestand, dass „es ohne Uhr keine Ordnung geben könne“.

Von da an hatte der im Volksmund „cabra“ (Ziege) genannte Turm die Funktion, täglich vor Beginn der Vorlesungen die Studierzeit anzukündigen. Eine alte Tradition sieht vor, dass Erstsemester abends nach Läuten der Glocken nicht mehr auf die Straße dürfen.

Lage
Google Maps

Social media
Facebook
Instagram

Teile diese Seite
Beginnen Sie mit der Eingabe für Ergebnisse