Routen

Die römischen Ruinen von Conímbriga

Edition 34 — 25.10.2021 • 31.10.2021
Römische Ruinen von Conímbriga

Conímbriga ist ein wahres Juwel aus der Römerzeit. Ein Ort, den wir auf unserer Reise nach Santiago nicht verpassen dürfen. Ein lebendiges Zeugnis der faszinierenden Kraft der Geschichte und der anhaltenden Einflüsse auf das nationale kulturelle Erbe.

Conímbriga ist seit dem Neolithikum bewohnt und war bereits eine Burg, als die Römer 138 v. Chr. hierher kamen und das Oppidum übernahmen. Zur Zeit des Kaisers Augustus wurden als erste Gebäude das Forum und die Thermen errichtet. Das Wasser kam von einem Ort, der heute als Mãe-de-Água de Alcabideque bekannt ist, und wurde über ein Aquädukt geleitet, das heute noch sichtbar ist. Die Stadt wurde ummauert, eine Basilika und viele Kultstätten wurden gebaut. Der Kopf des Augustus und seine Füße in Riemensandalen, die in der Nähe des Tempels gefunden wurden, sind der Beweis dafür.

Als Conímbriga Stadt wurde, wahrscheinlich zwischen 70 und 80 n. Chr., wurde ein neues Forum gebaut. Sein Portikus und der neue, mit prächtigen Statuen bevölkerte Platz zeugen von der Macht seiner Bewohner.

Die Straßen und Häuser mit ihren luftigen Innenhöfen, die mit vielfarbigen Mosaiken gepflasterten Fußböden und der Geruch, der von den Bädern ausging, lassen uns an ein pompöses, fast „kaiserliches“ Conímbriga denken.

In Condeixa ist die Natur großzügig. Ein Spaziergang durch die Mata da Bufarda beweist dies. Es ist eine wunderbare Welt, in der die Eiche, die Scharlacheiche und die Korkeiche das Bild prägen. Wir lassen uns von der Entdeckung kleiner bunter Blumen verzaubern – hier stehen Lilien, Disteln, Poleiminze, Hyazinthen und Orchideen.

Ganz in der Nähe von Conímbriga zeigt uns der Canhão do Rio de Mouros, wie das Wasser seit Jahrtausenden den Kalkstein bearbeitet hat: Auf dem Grund seines Bettes und an den Rändern überraschen uns Grotten und Höhlen, wilde Rosensträucher und Seerosen.

Teile diese Seite
Beginnen Sie mit der Eingabe für Ergebnisse
Ausgabe 59
04.07.2022 • 17.07.2022
Ausgabe 58
20.06.2022 • 03.07.2022
Ausgabe 57
06.06.2022 • 19.06.2022
Ausgabe 56
23.05.2022 • 05.06.2022
Ausgabe 55
09.05.2022 • 22.05.2022
Ausgabe 54
25.04.2022 • 08.05.2022
Ausgabe 53
11.04.2022 • 24.04.2022
Ausgabe 52
28.03.2022 • 10.04.2022
Ausgabe 51
21.03.2022 • 27.03.2022
Ausgabe 50
07.03.2022 • 13.03.2022
Ausgabe 49
28.02.2022 • 06.03.2022
Ausgabe 48
21.02.2022 • 27.02.2022
Ausgabe 47
14.02.2022 • 20.02.2022
Edition 46
07.02.2022 • 13.02.2022
Ausgabe 45
31.01.2022 • 06.02.2022
Edition 44
24.01.2022 • 30.01.2022
Ausgabe 43
17.01.2022 • 23.01.2022
Ausgabe 42
10.01.2022 • 16.01.2022
Ausgabe 41
27.12.2021 • 02.01.2022
Ausgabe 40
20.12.2021 • 26.12.2021
Ausgabe 39
13.12.2021 • 19.12.2021
Edition 38
06.12.2021 • 12.12.2021
Ausgabe 37
29.11.2021 • 05.12.2021
Ausgabe 36
15.11.2021 • 21.11.2021
Edition 35
08.11.2021 • 14.11.2021
Edition 34
25.10.2021 • 31.10.2021
Ausgabe 33
18.10.2021 • 24.10.2021
Ausgabe 32
11.10.2021 • 17.10.2021
Ausgabe 31
04.10.2021 • 10.10.2021
Ausgabe 30
27.09.2021 • 03.10.2021
Ausgabe 29
20.09.2021 • 26.09.2021
Ausgabe 28
13.09.2021 • 19.09.2021
Ausgabe 27
30.08.2021 • 05.09.2021
Ausagbe 26
23.08.2021 • 29.08.2021
Ausgabe 25
16.08.2021 • 22.08.2021
Ausgabe 24
09.08.2021 • 15.08.2021
Ausgabe 23
02.08.2021 • 08.08.2021
Ausgabe 22
26.07.2021 • 01.08.2021
Ausgabe 21
19.07.2021 • 25.07.2021
Ausgabe 20
12.07.2021 • 18.07.2021
Ausgabe 19
05.07.2021 • 11.07.2021
Ausgabe 18
28.06.2021 • 04.07.2021
Ausgabe 17
21.06.2021 • 27.06.2021
Ausgabe 16
14.06.2021 • 20.06.2021
Ausgabe 15
07.06.2021 • 13.06.2021
Ausgabe 14
31.05.2021 • 06.06.2021
Ausgabe 13
24.05.2021 • 30.05.2021
Ausgabe 12
17.05.2021 • 23.05.2021
Ausgabe 11
10.05.2021 • 16.05.2021
Ausgabe 10
03.05.2021 • 09.05.2021
Ausgabe 9
26.04.2021 • 02.05.2021
Ausgabe 8
19.04.2021 • 25.04.2021
Ausgabe 7
12.04.2021 • 18.04.2021