Togetherness Visit Center of Portugal
Der portugiesische Binnen-Jakobsweg

Der portugiesische Binnen-Jakobsweg

Der portugiesische Binnen-Jakobsweg verläuft sich über 205 Kilometer auf portugiesischem Gebiet und durchquert die Gemeinden Viseu, Castro Daire, Lamego, Peso da Régua, Santa Marta de Penaguião, Vila Real, Vila Pouca de Aguiar und Chaves. Der Abschnitt in der Gemeinde Castro Daire ist 40 Kilometer lang und beginnt am Fluss Cabrum.

Die Route führt durch atemberaubende Landschaften mit Wäldern, landwirtschaftlichen und ländlichen Gebieten und hebt das reiche kulturelle und religiöse Erbe sowie eine unvergleichliche Naturkulisse hervor.

Der portugiesische Binnen-Jakobsweg führt Sie zu zwei wunderschönen Kapellen am Fluss Paiva, der als einer der saubersten Flüsse Europas gilt und über den vor kurzem die längste Hängebrücke der Welt eröffnet wurde sowie über das beeindruckende Montemuro-Gebirge, wo Sie charmante typische Dörfer, Schaf- und Ziegenherden und viele seltene Tierarten erleben können.

Der portugiesische Binnen-Jakobsweg Der portugiesische Binnen-Jakobsweg Der portugiesische Binnen-Jakobsweg Der portugiesische Binnen-Jakobsweg